Grilleye Pro Plus an Grill befestigt

Grillthermometer Grilleye Pro Plus

Grillthermometer Grilleye Pro Plus mit Wlan und Bluetooth

Wenn ihr – so wie ich – regelmäßig vor dem Grill steht, wisst ihr: Ein gutes Grillthermometer gehört mit zum wichtigsten Zubehör. Besonders, wenn keine Bratwurst, sondern Rindersteak, Pulled Pork oder Brisket auf dem Rost liegen. Spätestens dann ist neben der Temperatur des Fleisches auch die Garraumtemperatur wichtig und muss regelmäßig mittels Grillthermometer kontrolliert werden. Grilleye bietet hier mit dem Grilleye Pro Plus eine geniale Alternative zu den bisherigen Thermometern auf dem Markt, da es nicht – wie die meisten – auf Funk, sondern auf eine Kombination aus Wlan und Bluetooth setzt.

Die Probleme anderer Grillthermometer

Vielleicht besitzt ihr bereits ein Funkthermometer und kennt das Problem: Oft genügt die Reichweite einfach nicht, besonders, wenn sich zwischen euch und dem Grill mehrere Wände befinden. Wintergriller und Smoker-Besitzer wissen, was ich meine! Dann schlägt ein Funkthermometer schon mal Alarm (besonders gerne nachts um 2 😉 ), weil es die Verbindung verloren hat. Ein anderer Nachteil vieler Grillthermometer ist die geringe Anzahl an Temperaturfühlern, die angeschlossen werden können. Oft sind das nur zwei. Nutzt ihr aber mehrere Grills oder Smoker und zaubert nicht nur ein Pulled Pork, sondern auch gleich noch ein Brisket, Spare Ribs und eine Bacon Bomb, reichen zwei Fühler nicht mehr aus und ein weiteres Thermometer muss her. Für beide Probleme hat das Grillthermometer Grilleye Pro Plus eine Lösung.

Wlan und Bluetooth für enorme Reichweite

Das erste Modell Thermometer von Grilleye setzte bereits auf Bluetooth statt Funk. Auf freiem Feld bietet dieses eine gute Reichweite. Sobald ihr aber ins Haus geht, bricht auch bei diesem gerne mal die Verbindung ab, was uns durch einen Alarm mitgeteilt wird. Das neue Grilleye Pro Plus funkt ebenfalls mittels Bluetooth, bietet aber zusätzlich noch Wlan. Wenn ihr euch nicht in Bluetooth-Reichweite befindet, schaltet das Thermometer in den Wlan-Betrieb. Das spart Strom und der Akku hält länger: laut Hersteller bis zu 48 Stunden. Das Längste, was je in meinem Smoker lag, war ein Brisket mit 20 Stunden Garzeit. Da ist also noch reichlich Reserve vorhanden. Für diese mehr als ausreichende Laufzeit sorgt der 2500 mAH Li-Ion Akku, welcher per USB geladen wird.

App statt Empfangsteil

Statt auf ein Empfangsteil setzen die Thermometer von Grilleye auf das Smartphone. Die offizielle App gibt es für Android und iOS. Hier kann nicht nur pro Temperaturfühler die gewünschte Temperatur eingestellt werden, sondern ihr könnt auch in einen Modus für die Garraumtemperatur wechseln. In diesem können Minimal- und Maximaltemperatur bestimmt werden. Befindet sich die Temperatur außerhalb dieses Bereichs, schlägt die App Alarm. Ein weiteres schönes Feature ist die Aufzeichnung des Temperaturverlaufs. Hier seht ihr genau, wann welche Temperatur an welchem Fühler anlag.

Die App des Grillthermometer Grilleye Pro Plus
In der App können Zieltemperaturen und Alarme eingestellt werden

Viele, Viele Fühler

Die meisten günstigeren Grillthermometer besitzen Anschlüsse für zwei Fühler, einige wenige für vier. Das alte Grilleye bot hier bereits sechs Anschlüsse, das neue gar acht! Das sollten für die meisten von uns mehr als genug sein – besonders, da hier nicht zwischen Fleisch- und Garraumfühler unterschieden wird. Jeder Fühler kann beide Rollen übernehmen. Weiterer Vorteil: Die Messfühler des alten Grilleye sind kompatibel mit dem Pro Plus. Besitzt ihr also schon welche, könnt ihr diese einfach weiterverwenden.

Grillthermometer Grilleye Pro Plus mit 8 Anschlüssen
Bis zu 8 Fühler sind an das Grilleye Pro Plus anschließbar

Gut ablesbares Display

Das Grilleye Pro Plus besitzt auch ein Display, auf dem die Temperaturen abgelesen werden können. So müsst ihr nicht erst euer Smartphone einschalten,  wenn ihr euch sowieso in der Nähe befindet. Das adaptive Display misst 2,7 Zoll und soll auch bei direkter Sonneneinstrahlung gut ablesbar sein.

Die Features des Grillthermometer Grilleye Pro Plus
Alle Features im Überblick

Fazit

Allein schon die Kombination aus Bluetooth und Wlan und der damit verbundenen enormen Reichweite macht dieses Grillthermometer sehr interessant. Dazu aber noch die acht Anschlüsse für Temperaturfühler (zwei liegen übrigens bereits bei), die komfortable App und der große Akku machen das Grilleye Pro Plus in meinen Augen zum neuen Referenzprodukt für Grill- und BBQ-Freunde. Der Preis ist meiner Meinung nach absolut fair für das erstklassige Produkt.

GrillEye GE0003 Pro Plus Grill- & Räucherthermometer mit Hybrid-Wireless-Technologie & Cloud Überwachung, rot schwarz
  • Cloud-Konnektivität! Verbinden Sie sich aus der Ferne und nahtlos mit Ihrem Grill, auch wenn Sie sich außerhalb Ihres WLAN-Netzwerks befinden. Verlieren Sie nie Ihre Verbindung
  • Update auf die neueste Firmware 1.122 und iOS App Version 3.0/ Android App Version 1.5.2 und genießen Sie wirklich unbegrenzte Reichweite
  • Lesbar unter direkter Sonneneinstrahlung mit einem 2,7-Zoll-Adaptiv-Displaysystem (a.D.S.)

Habt ihr das Grillthermometer Grilleye pro plus schon getestet? Was habt ihr damit gegrillt? Teilt uns euer Feedback mit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.